Premieren

Jenny Jannowitz

von Michel Decar
Preisträgerstück des Kleist-Förderpreises für junge Dramatik 2014
Kooperation mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen & dem Kleistforum Frankfurt / Oder
Uraufführung
Inszenierung Catja Baumann
Bühne & Kostüme Linda Johnke
Hausbar
Premiere am 9. Oktober 2014

Erdbeerwaisen

eine Reise zu einer verlassenen Generation in Rumänien
von werkgruppe2
Kooperation des Nationaltheaters »Marin Sorescu« Craiova & des Staatstheaters Braunschweig
im Rahmen des Projektes
»The Art of Ageing« der ETC
Uraufführung
Inszenierung Julia Roesler
Bühne & Kostüme Adrian Damian
Musik Kim Efert
Hausbar
Premiere am 23. Oktober 2014

Girls & Boys

Tanzstück von Roy Assaf
Uraufführung
Gewinner des 27. Internationalen Wettbewerbs für Choreografen Hannover Produktionspreisträger von Staatstheater Tanz Braunschweig
Konzept, Choreografie & Bühne Roy Assaf
Kleines Haus
Premiere am 8. November 2014

Minna von Barnhelm

oder Das Soldatenglück
Lustspiel von Gotthold Ephraim Lessing
Kooperation des Staatstheaters Braunschweig mit dem Lessingtheater Wolfenbüttel
Inszenierung Michael Talke
Bühne & Kostüme Barbara Steiner
Kleines Haus
Premiere Lessingtheater Wolfenbüttel 25. Januar 2015
Braunschweiger Premiere
am 5. Februar 2015

Alle meine Söhne

von Arthur Miller
Deutsch von Berthold Viertel
überarbeitet von Bernd Schmidt
Inszenierung Martin Nimz
Bühne Sebastian Hannak
Kostüme Jutta Kreischer
Großes Haus
Premiere am 21. März 2015

Fliehen & Forschen

eine dokumentarisches Projekt über Migrationserfahrungen
von werkgruppe2
Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig
Gefördert im Fonds »Doppelpass« der Kulturstiftung des Bundes
Uraufführung
Inszenierung Julia Roesler
Kleines Haus
Premiere am 27. März 2015

heart | beats | time

Movimentos Akademie 2015
Doppelabend mit Tanzstücken
von Jan Pusch und Daniel Martins
Koproduktion von Staatstheater Tanz Braunschweig & Movimentos Akademie der Autostadt in Wolfsburg
Junger Tanz
Uraufführung
Choreografie Jan Pusch
Premiere am 12. April 2015
im CongressPark in Wolfsburg
Braunschweiger Premiere
am 1. Mai 2015 im Großen Haus

»Ein Grab in den Lüften«

Drei Musiktheaterwerke über den Holocaust

Another Sunrise
Dramatische Szene von Jake Heggie
Libretto von Gene Scheer
Deutsche Erstaufführung | in deutscher Sprache

For a Look or a Touch
Musikdrama von Jake Heggie
Libretto von Gene Scheer | in deutscher Sprache

Ilse
von Julian van Daal & Sarah Grahneis
Uraufführung

Musikalische Leitung Johanna Motter
Inszenierungen Julian van Daal,
Natalie Schramm, Christina Sievert
Bühne & Kostüme Christiane Kleiber
Kleines Haus
Premiere am 2. Mai 2015

Szenarien

von Jean-Marie Piemme
Uraufführung
Inszenierung des Fast Forward Preisträgers 2013 Antoine Laubin
LOT
Premiere am 16. Mai 2015

Beweggründe. Junge Choreografen III

Tänzer von Staatstheater Tanz Braunschweig choreografieren
Kooperation mit Dance Company Theater Osnabrück & weiteren Partnern
Kleines Haus
Premiere am 5. Juni 2015

Der Luftangriff auf Halberstadt am 8. April 1945

nach Alexander Kluges gleichnamiger Prosa in einer Bühnenfassung von Maximilian Hanisch
Eine Werkstattinszenierung zum Thema »Erinnerungskultur«
Inszenierung Maximilian Hanisch
Bühne und Kostüme Sarah Methner
Probebühne Kleines Haus
Premiere am 6. Juni 2015

Wiederaufnahmen

figure out

Tanzstück von Jan Pusch
Uraufführung
Konzept, Choreografie & Bühne Jan Pusch
Kostüme Wobine Bosch
Kleines Haus
Premiere am 26. Oktober 2013
Wiederaufnahme am 4. Oktober 2014

Faust on Air

Live-Hörspiel von Eike Hannemann
nach Johann Wolfgang von Goethe
Konzept & Inszenierung Eike Hannemann
U 22
Premiere am 7. November 2013
Wiederaufnahme am 5. Oktober 2014

»Fick dich ins Knie, Melancholie«

Liederabend
von & mit David Kosel und Timo Lehne
Hausbar
Premiere am 1. September 2013
Wiederaufnahme am 15. Dezember 2014
Übernahme ins Kleine Haus 31. Dezember 2015

Sommertheater

Stadt-Theater

Marie/Woyzeck

Ein Projekt des Stadt-Theaters nach Georg Büchners »Woyzeck«
Haus Drei
Premiere am 12. Dezember 2014